Datenschutzerklärung für Befragungen

Zur Teilnahme an der Befragung durch einen Fragebogen informieren wir (die fünfpunktnull GmbH) Sie (als TeilnehmerIn der Befragung) über den Fragebogen selbst sowie über den damit verbundenen Daten- und Inhaltsschutz. Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig. Für eine Teilnahme an der Befragung müssen Sie den unten genannten Bedingungen zustimmen.

Allgemeine Informationen

Titel der Befragung

Teilnehmer-Rekrutierung für Interviewstudie über eine Webseite der Passion4Business GmbH.

 Verantwortlicher Ansprechpartner

fünfpunktnull GmbH
Breslauer Str. 8
97072 Würzburg
studien@fuenfpunktnull.de

Ziel der Befragung

Die Befragung dient dazu, potenzielle Teilnehmer für eine Interviewstudie über das Nutzungserlebnis von Besuchern einer Website zu finden. 

Ablauf der Befragung

  • Die Befragung kann über einen Link im Webbrowser geöffnet werden und erfordert eine Zustimmung zur Datenschutzerklärung
  • In der Befragung werden qualifizierende Informationen für eine Teilnahme an der Interviewstudie und erforderliche Informationen für eine eventuelle Kontaktaufnahme abgefragt
  • Geeignete TeilnehmerInnen werden im Anschluss kontaktiert und für einen Video-Interviewtermin eingeladen (Zeitraum April 2021)
  • Für die Teilnahme am Video-Interviewtermin ist eine separate Zustimmung zur Verarbeitung der damit verbundenen personenbezogenen Daten erforderlich
  • Alle interviewten TeilnehmerInnen werden im Anschluss für ihre Teilnahme finanziell kompensiert

Weder verpflichtet die Teilnahme an der Befragung zu einer Teilnahme am Videointerview, noch können nach Teilnahme an der Befragung Ansprüche auf eine Teilnahme am Videointerview und die damit verbundene Vergütung erhoben werden.

Kompensation

Das Ausfüllen des Fragebogens wird nicht kompensiert. Die Teilnahme an einem Interview wird mit 30€ via Paypal oder als Gutschein für Amazon.de kompensiert. 

Welche Daten werden erhoben und zu welchem Zweck?

Für die folgenden Zwecke werden im Fragebogen Daten zu den folgenden Themen abgefragt:

Um Ihre Eignung als Teilnehmer des Interviews festzustellen:

  • Ihr Interesse an diversen Beratungsangeboten für UnternehmerInnen und Selbstständige
  • Ihr Interesse an diversen Software- und Finanzprodukten für UnternehmerInnen und Selbstständige
  • Ihr aktueller Status im Gründungsprozess
  • Ihr ungefähres Alter
  • die Branche Ihrer Gründung oder Ihres Gründungsvorhaben 

Um ggf. Kontakt zu Ihnen aufnehmen zu können:

  • Ihr Name
  • Ihre Email-Adresse
  • Zeiten in denen Sie für ein Interview zur Verfügung stehen

Mit der Übermittlung der Fragebogeninhalte werden von Ihrem Browser außerdem typischerweise unter anderem folgende Informationen (im Rahmen von sogenannten HTTP-Requests) übersandt:

  • Ihre IP-Adresse, eine Ziffernfolge, die Ihren derzeitigen Computeranschluss im Internet identifiziert
  • Informationen zu dem von Ihnen verwendeten Browser und Betriebssystem, wie dessen Name und Version

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art 9 Abs. 2 lit. a der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Wie werden die Daten verarbeitet?

Für die Übermittlung des Fragebogens sowie die Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten nutzen wir Dienste des Martforschungstools Ethnio. Informationen über den Datenschutz bei Ethnio erhalten Sie unter https://ethn.io/legal und https://ethn.io/privacy

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Ihre Daten werden wir nur solange aufbewahren, wie dies vernünftigerweise für die genannten Zwecke notwendig und nach anwendbarem Recht zulässig ist. Spätestens zum 31.05.2021 werden wir eine Löschung aller im Rahmen dieser Befragung erhobenen personenbezogenen Daten veranlassen.

Ihre Rechte

Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen und ohne weitere Konsequenzen widerrufen gemäß Artikel 7 DS-GVO.

Darüber hinaus haben Sie die folgende Rechte nach den Artikeln 15 ff. DS-GVO:

  • das Auskunftsrecht gem. Art. 15 DS-GVO
  • das Recht auf Berichtigung gem. Art. 16 DS-GVO
  • das Recht auf Löschung gem. Art. 17 DS-GVO
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DS-GVO
  • das Recht auf Unterrichtung gem. Art. 19 DS-GVO
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DS-GVO
  • das Widerspruchsrecht gem. Art. 21 DS-GVO 

Sie können sich außerdem an die für uns zuständige Aufsichtsbehörde wenden:

Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz
Postfach 221219, 80502 München,
poststelle@datenschutz-bayern.de
www.datenschutz-bayern.de

Ansprechpartner

Für Fragen zu dieser Mitteilung, zum Befragung selbst, sowie in allen datenschutzrechtlichen Belangen stehen Ihnen das Team von studien@fuenfpunktnull.de zur Verfügung. 

Stand: März 2021

Über fuenfpunktnull.de: